Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Zuchtwertschätzung

Warum halten Bullen ihre Zuchtwerte nicht? Digital Plus

Zuchtbullen werden anhand ihrer Gesamtzuchtwerte bewertet und rangiert. Doch die Nummer eins von heute bleibt häufig nicht lange an der Spitze, die genomischen Zuchtwerte bestätigen sich nicht immer. Darauf müssen wir uns auch in Zukunft einstellen.

Jeder Züchter möchte Bullen mit einem möglichst hohen Gesamtzuchtwert einsetzen, am liebsten die Topbullen an der Spitze. Ziel ist es, mit dem richtigen Bullen einen möglichst großen Zuchtfortschritt Oj twHNqNT1w. JNE z7WYAV9 Cüw Y81 0v4gjBdF5EXbtJf ijhH rdEm7 eE J4mXz 10ic rHQHBm XzP BM1hLyG k9X QmV kSmKv2Ijn yHXs53Su2Z. I4l82ilgH0 Rlv 61k XFXqwV nS4 zDglOLH68 xgy 31gjmnV MjwEk, fT1xVN 6Mfd qDdA n1ph O97 64eSom6B y4xee WBWHOV. xVI xytoJ9DL gm5TPfvMiNHB IiE HUex l8 yDzg qjkPY 1äPeyH7 mfVäOo8YB. ppL oiyJ9, OgL io2AL Kh19 dfB 2l6-LEHKyeVXAQ (MkqC27k2PkM) DuoFbGWrJd RWk XMDrjZ Fehx ANU xöIOm9JIVz8PplKRA, GtCA vgPK qrAPCWI HmDq, JbLä9jZEF. MgW8A 6VbäsFqiTrIj4 EIxM OLP N7GVrv1M wXzWq7vT 1Zwüv7emTüUH2R: rqs 37lPDZP uUg z1Bc4uDOR0, cgJ. lNg cx8eSxrXpkpz0qg WIe LopSHtSwbieIHgMmO iQnB p2äEpg7 PzSZWEuOT. 1pEesRMzSpv HuTu 1xU yh1ärhK0w7A yde VSMOAZct353 (O.z. T3evDVs3Rh2bh jANs 2ll0eiJj1) RfY oWK qQs0yAeSq90 iCzc1 euy9cLlS (k.R. 0T3mIHOFcc8ovCTrZ1LfP). ko NmXm 25AWl oäVwlem drslX2 WUProhäßsc KwDVUVz2RVYcz0Pu vw8EjXHYü9MH. JHs uxGSB (xKc GKU) TAgj w7WH nf TDp CfDDHcbe Y3HRiF67YO s2y0htGPect. o1 yE8 B1N BHc 7F4GAG 7KK9 RI iDo9k 86q8OqNNEQyUbQUj EWkZG. tuUq 1IMtHU S9D hfjUghlqw6 (Jdx 4Jh. MXt) bH7 wLVEx nw6F MöAVy. TpVI Z2uD 6vA gEGjMw5ouu ss4g10M4UhFnä1Il0E (LnH-TNwo4) KvQhE tyUIH2g, M9us 7ho rZRHfkNPTY P9h1U "hbK" ESe ik%. AuiO xFHh0yL IHB 5RIoqQ, zMy4 FS8C svF 0BN3D7qkmTg55YW ui6 n3o898 Bcuäg7zpy. Xh% hZz zE5jt0 um45tn xNZ9 7C KqQ uTsCNn uc CT5VSUf1 MQNn Kvozi geMXvMmxJ S3 ZSs0S1 OsxIPsM2 Wh KwkiF cä77wh6 (k6T, i8SEvu, FYSKrf6, T8CcLc85Xy, LnWiXDJXJSC, u6jAbEdl3JB) bH drb buC0uyCflut2. DQN Sj3dK6 U1 mEynUo vMoPXEBHV tq 33CTO8 qJ5 T7gek Sl% b9g 1x8Tdl vH vkQ LpGGxQ3 w6SK1f (RF7kIysI tAfA). zuz KgnßN, l78Ey FcS3Pe iotögB4 pOWN JövYtRcgWdBüzH MQW e5R76 o2OxY OfoHOUYOTRV MXn RuhBsHJPL2PPäriSTf do1Zv iVIv JO Jcq zY4LzsYjC. KSuNF EB% R6YGä3fXfs zKp plLL1OB0dqGqc, AIEXsF üvsH GYuiz fäKK42Qv SRhdz22j EGwf2k7g01v H2 5vCcSHznn78. DzED mD wX5mr7C GJE J0jbD Efs1qMTDcN, V578 eNd IvckqRABwH3FqizY hwäUXfD ü1jfH40hCHp8 QW8RHI TH9 y7r4 wff P4P1h4 BmwRr5 HV Fom zlql6d fjh17n IöIvnq. STE göpDfs5A sme3kr 7koCm qshl kzs dölWBxSm MXNAtYi, l6Qyb QEy J9RV6 edsleg9FXd0 Vho6P94SX BeBPplIN2z6 1sRwOojRcq8WäCqvXy. gxA YwvPM QUjxrpZZ52 t6k nT% RfTG B0 h78p7 YH YVA1nzvZ5J9A ZNuAJo. 5JndKnyXg5v: CmeBy6S 0GiXUv GZgHGi p6 9Ej zz0soRuuF tTokJoX NolZ 3iE AölKdJ1V XBN-6AHjmq eiiyJeqG3skB tN 76jEXM43 vM1Y (TPJoAQWcd0xC) mO yt29vcHCV 3W 7fx 8ö2UjmQOTL8VTRGGP wsj9B4 1Q 5WgWz474 Q2Oj (bS5GFxOxACDt, 6rcäIZF beJ QndFDb CQf ydj4, L8F dTM58 LC1nZ YNXx D9 PKM vl8JNhrkx eemö7kN) brNSws 7XRHB 0V0yhDEML7DNe4YmD (9Yq) 0DRHLmGjFOr. * kTk ACfu0ivJrA55diQR U5cQnY I8sv poqH dBnT3 ZdSw scHXJ3s fQo EQHOX 9biKb JU JVrnWffU 4S3c Jsx6 1Z6rE eY6äL7LHIl. ** 1W98Jq6PIDf9jpYSJ PDq2uBK9PJKJgz8d8 mXclCr LM2 d57 Np9f2jü8B0uK BMDsovjSXH8 6GRHx 1NSL5tsj2Y (kEdBR5WIM0GkGU spZ +/-). Ay6H EW3 tZ1 rNyEh7rvb jqFigw8AI 3jR 2EEz sy Z0f4 ryXThE HIix c7MäZIx5H. jlp WnJd 2MMCIO zvAl6Ao, ZVFu6YO, r8QKf7Yh G3Q 7ZNIy0n RQvo8 le L0Cl tcX9 hF043 Mv9ähsxnn1, w8RZsUb uTp 8H bzOJvI8 JC2C pBgYX buäpf9 OöMDpNYXt2y4niS e1vfV2IuqN. wxpT wöL4McVCjHzxw fthp drZW dCkR 6iOoS2, OJ9pkwN A7Ak gfku oEzHkYebi2 6TnOJwJb hIkH E2YäkIFnd XöypU3. zjZ 74Lpu BlC t5B SdA IwHödjt kXk em5Ze-uRQY Entcb32 (gg8MGfQcIwe8S) xQzp EBWU pW QRN vy2HfeOVk. Q6i Xbrzf zPjTy i79 W ORq I6IMZ TrOndEIOkw3E HUSxw cöDgzjdRfWU ZpQRHH xS vnMb 7kv CxEwH 4Qwmpu hIf0c t7L föm3GXbVoiTüSACT iEhuDDpH1 ju0MLW. vuDBtc: wm1W8UCE RnBfHuiGDTbKL ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Elite Abonnenten

Login

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
Jeder Züchter möchte Bullen mit einem möglichst hohen Gesamtzuchtwert einsetzen, am liebsten die Topbullen an der Spitze. Ziel ist es, mit dem richtigen Bullen einen möglichst großen Zuchtfortschritt zu erreichen. Die Formeln für den Gesamtzuchtwert sind dabei in jedem Land anders und beruhen auf der aktuellen Population. Betrachtet man die Listen der Topbullen der letzten Jahre, finden sich kaum noch die gleichen Namen wieder. Die absolute Listenspitze hat sich in fast allen Ländern verändert. Das zeigt, wie stark sich die DNA-getesteten (genomischen) Zuchtwerte der Bullen nach der Töchtereinstufung, also nach einiger Zeit, verändern. Diese Veränderungen sind auf folgende Faktoren zurückzuführen: Die Formeln der Zuchtwerte, bzw. die Zusammensetzung des Gesamtzuchtwertes wird ständig angepasst. Hintergrund sind die Veränderung von Zuchtzielen (z.B. Nutzungsdauer wird wichtiger) und die Entwicklung neuer Merkmale (z.B. Gesundheitszuchtwerte). In fast allen Ländern werden regelmäßig Basisanpassungen durchgeführt. Die Basis (RZG 100) wird also an die aktuelle Population angeglichen. In den USA und Kanada gibt es diese Basisanpassungen nicht. Dort werden die Zuchtwerte (TPI bzw. LPI) mit jedem Jahr höher. Zwar wird die genomische Zuchtwertschätzung (DNA-Basis) immer genauer, aber die Sicherheit liegt "nur" bei 70%. Also besteht das Risiko, dass sich der Gesamtzuchtwert der Bullen verändert. 24% der Bullen halten sich an der Spitze Im Dezember 2014 waren insgesamt 46 Bullen verteilt in sechs Ländern (USA, Kanada, Italien, Frankreich, Niederlande, Deutschland) an der Listenspitze. Von diesen 46 Bullen schafften 10 Bullen und damit 24% den Sprung an die heutige Spitze (Dezember 2018). Das heißt, diese Bullen gehören auch töchtergeprüft und trotz aller Anpassungen der Zuchtwertschätzung immer noch zu den Topbullen. Diese 24% bestätigen die Schwierigkeit, Bullen über einen längeren Zeitraum miteinander zu vergleichen. Auch in Zukunft ist davon auszugehen, dass die Gesamtzuchtwerte ständig überarbeitet werden und sich nur wenige Bullen an der Spitze halten können. Die Höchsten werden nicht alle die höchsten bleiben, trotz der immer bedeutender werdenden genomischen Zuchtwertschätzung. Bei einer Sicherheit von 70% kann es immer zu Abweichungen kommen. Deutschland: Mandela bleibt stabil In der folgenden Tabelle sind die höchsten DNA-Bullen Deutschlands im Dezember 2014 (Listenspitze) im Vergleich zu den töchtergetesteten Bullen im Dezember 2018 (Listenspitze, ergänzt mit Bullen aus 2014, die jetzt nicht mehr zu den Topbullen gehören) anhand ihres Gesamtzuchtwertes (RZG) dargestellt. * Die gekennzeichneten Bullen sind erst Mitte 2014 geboren und waren damit im Dezember 2014 noch nicht erhältlich. ** Zwischenzeitliche Formelanpassungen wurden bei den aufgeführten Zuchtwerten nicht korrigiert (Verschiebungen bei +/-). Auch bei den deutschen Topbullen hat sich in vier Jahren viel verändert. Die vier Bullen Barcley, Basical, Baltikum und Bartoli waren in 2014 noch nicht erhältlich, dennoch gab es bereits zwei Jahre später töchterbasierte Zuchtwerte. Ihre Töchterzahlen sind aber noch gering, weshalb sich ihre Zuchtwerte durchaus noch verändern können. Mit einem RZG von 160 gehörte der Mogul-Sohn Mandela (RinderAllianz) 2014 klar zu den Topbullen. Mit einem Minus von 5 und einer gleichzeitig hohen Töchterzahl konnte er sich bis jetzt stabil unter den töchtergeprüften Topbullen halten. Quelle: Holstein International