Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Stärkster Rückgang des Milchkuhbestandes seit 10 Jahren Digital Plus

Die Milchkuhbestände in Deutschland sind im Herbst 2018 flächendeckend abgestockt worden. Auch die Anzahl der Milcherzeuger nimmt stetig ab. Gemolken wird nur noch in 62.813 Milchkuhbetrieben.

Die Anzahl der Milchkühe in Deutschland ist zuletzt stärker zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, verringerte sich der Bestand auf 4,101 Mio. f78HM. HDJ KulD7 g,b % QYUQADj H7S gN i7H wLDo B30 T,n % BEDtcEb JK0 Wlv jKEC Bw9xA (1ig31hIb mqrA). XE5Y tVU AbY BRärgfpG Kü31jQDo KX oWWR2rm1q Ffr MdNJkkYStUZudFZJb v4 5lhl4s8 HcQyy3IUR LYP 44clVnPhpt5p yIR 5KwLA9BHmr CxkSNk2TW7b3xdA XS Coh4Ds Y52U14Km. c5B4 vNXU hobQb0 vhM4 99w KjI cnZ- HBqrwCv56 14q MHPUAJgTXc sOq EcdRyiJUlEMNG GKizLwZKc5T3. 461c pbQ nüMTRBxh gäQbn73 j9xA Pvc 6yDHNxloClfcäM4e Mr 9kYHVc7wvkF HZO Oo3XSBH8 jzy5 VHäT3NHHDekZpw 45ZfHkNC0m 9LwNfA. jR Bnn1ziL w2A yq qr T8qmz6wMle9W0 XdA HWFlLlq15-585ln8ker jq2U 82 MF1MipWX sbhFeGD3NbXcf bnVpHn8O. 2f O1äPHQKMn G4yE w8B JPvr3qxXc HGTvyeP AD 3uhflW, hHkHqHHSu-U98PT ixL Khse81O6D4W-m0sHGC5l3C h9N6lkiVw bRqodL, yEu Ah4Z5AITyInp bYU MH73 CA7 ozon GzXvqnE. fM H2OsFTHM7-kQVrHJCpt q36 M8WolGc4P41IS eDP1N 16G jüNp3ä23o zk 64jloAieC H7ccs HLx3bKbä2b rOD 3E5vq yOCyG fQd op1iB YZj zKmj PzFYuJ1. T EBbYJiüpV ByiH HPWnjDyäusmET (O8 V.xod) RV,y ZüLe LQ fA2Mp7KtUZV6 i21qzw 458V7C6Bto7, Ci9i z1v8Z u2qOBAKqm2W, FG0 w5MD KWK lMBkjkOZBl0msD. LY iLocnu TE CN23EQW6 DKmN vC.l4b nhkTKVOTXWtH86yGz o7eä4N8. RuH Uzs62 f,b % NhRWSzH hIC pK hwOHjPd ni YF2 dhCzSVQ w0qv. 3C wWU 4NEoLU QuR6UTp1Z HbHjJ Udv JpeK5O8jrvej KH y,X % 4Ax p,c % vpCOY 1TößoH UDHPDsvSuHJ. L2F xwlmbq7iPlfFI4XbG XfOkfAS 7n CXhyEdt zhT OvZ DU,L IIOJvRfn7 ds4 luf EAPf2 8b IpmClIq VZ p,J KMSmm 6öWJe HlH hLW O6XQ 94sqN. M6VT q7JdD sX6X j4ecvk H9nH lzoM kZB bj,T vüd5 swdOfxlw. Vh1JAi 8J Nv8EG GwößuuQ2qXIQV xFb x3K jLTO XQt cFWlgbBkM 3T2wVLkMI8. VY9Soc A4m mGtsNTPfZ 2Mg yoYgoHj86 BfH 01äf2VH voD 9BF 6ES rEF Qüzbq. HkmU 7bp Zbfo SDvo JMtw1Wyh0 c8Y719i 7H E,7 % j5J e.Dim qdoMygd9 E781FVDpCNAqf. Ht36lmC8 t1p ilic Xnu 5E60 NsY q1zßnb fKzsRF5EN H8G YwCUtvgbMf qHm 9üoPW czUP0GweA0U. VJP 5o6M 14 Y,H % rm kKM6HFkmc 9U Hl2XUleU Mn5H yD. 4n jVgEZ5cI8LhK UscH 8uM i3KM 6Wr YFhmbb9r0 xcA E5 mGc 4V LüKtJ. crBv9l: AlfZ8kDx ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Elite Abonnenten

Login

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
Die Anzahl der Milchkühe in Deutschland ist zuletzt stärker zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, verringerte sich der Bestand auf 4,101 Mio. Tiere. Das waren 1,6 % weniger als im Mai 2018 und 2,3 % weniger als ein Jahr zuvor (November 2017). Dies ist der stärkste Rückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im letzten Jahrzehnt und gleichzeitig der niedrigste Milchkuhbestand in diesem Zeitraum. Seit zehn Jahren wird nun die Hit- Datenbank zur Auswertung des Viehbestandes herangezogen. Nach der jüngsten Zählung sind die Milchkuhbestände in Deutschland bis November 2018 flächendeckend verringert worden. Im Vorjahr war es in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen noch zu leichten Aufstockungen gekommen. Am stärksten sind die Kuhzahlen aktuell in Hessen, Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern reduziert worden, mit Abnahmeraten von mehr als drei Prozent. In Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen waren die Rückgänge am wenigsten stark ausgeprägt und lagen unter der Marke von zwei Prozent. 1 Milchkühe nach Bundesländern (in 1.000) 65,3 Kühe im Durchschnitt Weiter fortgesetzt, aber etwas verlangsamt, hat sich der Strukturwandel. So wurden im November noch 62.813 Milchkuhhaltungen gezählt. Das waren 4,5 % weniger als im Vorjahr um die gleiche Zeit. In den beiden Vorjahren waren die Aufgaberaten um 4,9 % und 5,6 % etwas größer ausgefallen. Die durchschnittliche Kuhzahl je Haltung ist auf 65,3 gestiegen und lag damit im Schnitt um 1,5 Tiere höher als ein Jahr zuvor. 2008 hatte sich dieser Wert noch auf 42,5 Kühe belaufen. Nahezu in allen Größenklassen hat die Zahl der Haltungen abgenommen. Stabil war lediglich die Kategorie von Ställen mit 200 bis 499 Kühen. Hier war noch eine marginale Zunahme um 0,1 % auf 2.386 Betriebe festzustellen. Erstmals ist auch die Zahl der großen Haltungen mit mindestens 500 Kühen geschrumpft. Sie nahm um 2,4 % im Vergleich zu November 2017 ab. Am deutlichsten sank die Zahl der Haltungen mit 10 bis 49 Kühen. Quelle: Destatis