Partner von

Maissilage

Maissilage 2011 mit guter Qualität

Maissilage
Maissilage 2011 ist sehr energiereich.

Die ersten rund 160 Untersuchungsergebnisse von Maissilagen der Ernte 2011 liegen vor. Die Analyseergebnisse der LUFA NRW attestieren dem Mais eine gute Qualität, die den Werten aus dem Vorjahr nahezu entspricht.

Dennoch bestehen auch in diesem Jahr wieder große Unterschiede zwischen den Proben, sodass eine betriebseigene Analyse von Silomais dringend empfohlen wird.

Der sehr hohe Gehalt an Stärke (362 g/kg TM) und der niedrige Rohfasergehalt (170 g/kg TM) deuten darauf hin, dass sehr Kolben betontes Material mit guter Kornausreife einsiliert wurde:

  • Mit 35 % Trockenmasse liegt der Gehalt auf Vorjahresniveau.
  • Die (niedrigen Rohfaser-) und Stärkegehalte erfüllen die mittleren Gehalte der Vorgaben, die für
  • qualitativ hochwertige Silagen gelten.
  • Der Energiegehalt liegt bei etwa 6,8 MJ NEL/kg TM.

1 Nährstoffgehalt der Maissilagen
Durchschnitt Min Max Ø 2010 Zielwerte
Trockenmasse g/kg TM 351 259 426 346 280 - 350
Rohasche g/kg TM 30 18 45 37 < 45
Rohfaser g/kg TM 170 141 217 173 170 - 200
Stärke g/kg TM 362 254 439 369 > 300
NEL MJ/kg TM 6,8 5,8 7,5 6,8 > 6,5
nXP g/kg TM 133 120 142 133 > 130
RNB g/kg TM -9,8 -11,4 -6,7 -10 -8

Quelle: Dr. Martin Pries, Annette Menke; LWK NRW; Referat Tierproduktion

Schlagworte

2011, Qualität, Maissilage, NRW, guter, Analyseregebnisse, Gehalt, erfu, betontes, Kornausreife

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren